Eksperci w doborze upominków reklamowych I Experts in promotional products I e-mail: biuro@sandex.pl | tel: + 48 (22) 888 92 92 |

Allgemeine Bedingungen der Zusammenarbeit

 


1. Voraussetzungen.



1.1. Alle Angebote, Bestellungen, Aufträge und Lieferungen werden von Sandex Sp.j gemäß den geltenden Vorschriften des polnischen Rechts realisiert.


1.2. Die Bedingungen, die von dem Besteller in seinen Bestellungen und/oder Kaufbedingungen angegeben werden, werden ausschließlich dann realisiert, wenn sie von Sandex Sp.j in schriftlicher Form akzeptiert werden.


 

2. Einladung zu Verhandlungen, Angebote und Bestellungen


2.1. Der von Sandex sp.j. auf der Website der Firma veröffentlichte Katalog (Preisliste) ist eine Einladung zu Verhandlungen im Sinne der Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs, für die die untenstehenden Bedingungen gelten. Der Vertragsabschluss findet durch das Einreichen einer schriftlichen Bestellung und nach der schriftlichen Bestätigung der Annahme der Bestellung zur Realisierung durch The Sandex Sp.j  statt.

 

2.2. Die im Katalog (Preisliste) vorgeschlagenen Bedingungen sind bis zur Veröffentlichung eines neuen Katalogs (Preisliste) gültig, wobei Sandex Sp.j sich das Recht zum Vornehmen von Änderungen und Modifikationen in der Preisliste und/oder im Katalog auf seiner Website (Internet) vorbehält.


 

2.3. Bestellungen werden ausschließlich in schriftlicher Form mit angegebener NIP-Nummer (Steuer-Identifikationsnummer), genauer Adresse, Fax- und Telefonnummer sowie dem Nachnamen oder den Nachnamen der Personen, die den Auftrag im Namen des Bestellenden durchführen, angenommen. Die Bestellung sollte auch einen Firmenstempel sowie eine lesbare Unterschrift der Person enthalten, die den Besteller vertritt.


 

2.4. Die Person, die die Bestellung unterzeichnet, muss die Vollmacht besitzen, Verpflichtungen im Namen des Bestellers und für den Besteller einzugehen. Falls die Person, die die Bestellung unterzeichnet, nicht gemäß den Registrierungsdokumenten (Auszug aus dem nationalen Gerichtsregister oder Bescheinigung über die Eintragung in das Gewerberegister) zum Vertreten des Bestellers befugt ist, ist sie dazu verpflichtet, eine separate Ermächtigung für den Besteller, die von der zur Vertretung des Bestellers befugten Person unterzeichnet wurde, zuzusenden.


 

2.5. Firmen, die zum ersten Mal Bestellungen aufgeben, sind dazu verpflichtet, aktuelle Authentifizierungsdokumente (NIP, REGON, Auszug aus dem nationalen Gerichtsregister oder Bescheinigung über die Eintragung in das Gewerberegister) zuzusenden.

 

2.6. In der Bestellung sollte die bestellte Ware genau angegeben und/oder beschrieben werden, und insbesondere das Symbol der bestellten Ware.

 

2.7. Sandex Sp.j behält sich das Recht vor, die Realisierung einer Bestellung abzulehnen, wenn sie aufgrund des fehlenden Sortiments beim Lieferanten tatsächlich nicht realisiert werden kann.


 

2.8. Die vom Besteller gekauften Waren bleiben Eigentum von Sandex Sp.j, bis zum Moment, in dem die Zahlung für die Waren vollständig beglichen ist.


2.9. Die Zahlungsrückstände des Bestellers gegenüber Sandex Sp.j 

ermächtigen Sandex Sp.j, die Annahme einer weiteren Bestellung abzulehnen und in Ausnahmefällen die Ausführung von Bestellungen, die gerade realisiert werden, bis die ausstehenden Zahlungen beglichen sind.

 

2.10. Die Bestellungsaufgabe ist gleichbedeutend mit dem Akzeptieren der Bestimmungen in den “Allgemeine Bedingungen der Zusammenarbeit mit „Sandex Sp.j ” durch den Besteller, sofern nichts anderes in schriftlicher Form vereinbart wurde.


 


3. Preise.



3.1. Die im Katalog (Preisliste) angegebenen Warenpreise werden auf Ex-Works-Basis von Sandex Sp.j in Lomianki  bestimmt und enthalten die Steuer auf Waren und Dienstleistungen (MwSt.) in entsprechender Höhe, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, nicht.


3.2. Die Katalogpreise umfassen Folgendes nicht:
- Druckkosten,
- Prägungskosten,
- Gravierungskosten,
- Vorbereitungskosten,
- Verpackungs- und Versandkosten.

3.3. Die auf der Website (www.stheonegroup.pl) veröffentlichten Preise müssen von Sandex Sp.j in einer schriftlichen Bestätigung der Annahme der Bestellung zur Realisierung bestätigt werden.


 


4. Rücktritt von der Bestellung.


 

4.1. Sandex Sp.j akzeptiert den Rücktritt des Kunden von der bestellten Ware, wenn der schriftliche Rücktritt spätestens 14 Tage vor dem geplanten Liefertermin der bestellten Ware an Sandex Sp.j  zugestellt wird, unter der Voraussetzung, dass der Besteller alle Kosten, die Sandex Sp.j bei der Realisierung der Bestellung getragen hat, erstattet.


 

4.2. Eine Ausnahme ist die Situation, in der die bestellte Ware hergestellt wurde oder Materialien für ihre Herstellung gekauft wurden. Hier hat der Rücktritt keine rechtliche Wirkung.


 

5. Verpackung.



 

5.1. Sandex Sp.j behält sich das Recht vor, die Verpackungskosten zu den Versandkosten der bestellten Waren hinzuzurechnen. Der Wert der Verpackungs- und Versandkosten wird in der schriftlichen Realisierungsbestätigung angegeben.

 

5.2. Die Ware wird ausschließlich in Mindestverpackungen und deren Vielfachen verkauft.


 


6. Lieferung.


 

6.1. Die Lieferungen werden aus dem Lager der Firma Sandex Sp.j, das sich in Łomianki befindet, realisiert. Der Empfang der bestellten Ware findet mit eigenem Transport des Bestellers statt oder sie wird auf Auftrag des Bestellers mit Hilfe eines Transport- oder Kurierunternehmen versandt, wobei der Mindestnettowert einer einzelnen Sendung 1000,00 € nicht unterschreiten darf.

6.2. Im Falle einer Bestellung mit einem Wert über 10.000,00 PLN/Netto werden die Versandkosten vonSandex Sp.j übernommen.

 

6.3. The Sandex Sp.j  behält sich das Recht vor, +/- 5% der bestellten Warenmenge zu liefern sowie die Möglichkeit von Teillieferungen, es sei denn, das Erfordernis einer vollständigen Lieferung ergibt sich eindeutig aus dem Inhalt der Bestellung oder des Vertrages.


 

6.4. Im Falle von Bestellungen, die nicht mit den Mindestmengen an Waren in der Verpackung übereinstimmen, behält sich Sandex Sp.j das Recht vor, die bestellten Mengen an die Mindestmengen an Waren in der Verpackung anzupassen und entsprechende Rechnungen auszustellen, welche die Menge der tatsächlich versendeten Waren angeben.


 

6.5. Sandex Sp.j ist für realisierte Bestellungen nur bis zur Höhe ihres Wertes verantwortlich.


 

6.6. Sandex Sp.j. behält sich das Recht vor, den Realisierungstermin der Bestellung zu verschieben oder die Realisierung weiterer Bestellungen des Bestellers einzustellen, falls ausstehende Zahlungen für frühere Lieferungen vorhanden sind, bis zum Moment, in dem die Forderungen gegenüber Sandex Sp.j vollständig beglichen sind.

 

6.7. Bei dem Empfang von Waren von einem Transport- oder Kurierunternehmen ist der

 Besteller dazu verpflichtet, den Zustand der gelieferten Verpackungen zu überprüfen. Im Falle, wenn die Verpackung beschädigt ist oder die Ware während des Transports beschädigt wurde, sollte dies auf dem Frachtbrief oder einem anderen entsprechenden Dokument, das in Anwesenheit eines Vertreters des Transport- oder Kurierunternehmens unterzeichnet wurde, vermerkt werden und Sandex Sp.j unverzüglich mitgeteilt werden.

 

6.8. Der Liefertermin für die bestellte Ware, den Sandex Sp.j im Rahmen der Verhandlungen mündlich vorgestellt hat, ist nur ein geschätzter Termin und sollte nicht als letztendlicher Termin gehalten werden. Der letztendliche Termin ist der Termin, der in der schriftlichen Bestätigung der Annahme der Bestellung zur Realisierung enthalten ist.


 



7. Zahlungen.


 

7.1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Zahlung des Preises für die bestellte Ware spätestens am Tag des Warenempfangs und in der Weise, die in der Rechnung angegeben wurde.


7.2. Die Realisierung von Bestellungen mit Aufdrucken, Prägung oder Gravur kann Sandex Sp.j von der Einzahlung einer Anzahlung in der vereinbarten Höhe, die von dem Wert der bestellten Ware berechnet wird, abhängig sein.


7.3. Im Falle der Überschreitung der Zahlungsfrist hat Sandex Sp.j das Recht, Zinsen für die Verzögerung zu berechnen und den Besteller mit eventuellen Mahnungskosten zu belasten.




8. Reklamationen.

8.1. Die Pflicht des Bestellers ist zu prüfen, ob die gelieferte Ware der schriftlichen Bestätigung der Annahme der Bestellung zur Realisierung entspricht.

8.2. Im Falle der Feststellung einer Nichtübereinstimmung sollte der Besteller Sandex Sp.j unverzüglich in schriftlicher Form informieren. Eine solche Benachrichtigung darf nicht später als am 7. Tag ab dem Datum des Empfangs der bestellten Ware versandt werden.


 

8.3. Im Falle einer Nichtübereinstimmung der Lieferung mit der schriftlichen Bestätigung der Bestellungsannahme zur Realisierung ist Sandex Sp.j dazu verpflichtet, die Mängel zu ergänzen, die mangelhafte Ware zu reparieren oder zu ersetzen.

 

8.4. Sandex Sp.j behält sich das Recht vor, eine Reklamation für gedruckte, geprägte, gravierte, usw. Artikel nicht anzuerkennen, wenn die Dienstleistung des Druckens, Prägens oder der Gravur nicht von Sandex Sp.j durchgeführt wurde.

 

8.5. Sandex Sp.j haftet nicht für den Unterschied zwischen der Farbe der Ware im Katalog (Preisliste) und der tatsächlichen Farbe der Ware, die Gegenstand der Bestellung ist, als auch für geringe Unterschiede in den Farbtönen innerhalb des bestellten Sortiments.


 

8.6. Im Moment des Weiterverkaufs der bestellten Artikel durch den Besteller wird die Firma Sandex Sp.j von der Haftung für Lieferfehler und Artikelmängel befreit (betrifft nicht versteckte Mängel).


 

8.6. Sandex Sp.j wird keine Ansprüche auf Schadensersatz aufgrund verspäteter Abholung der Ware, Unfähigkeit der Zustellung, Fehler bei Erfüllung vertraglicher und rechtlicher Verpflichtungen und des Auftretens eines Verschuldens bei Vertragsschluss akzeptieren, es sei denn, diese Schäden wurden durch die absichtliche Tätigkeit von Sandex Sp.j verursacht.

 





9. Verkauf von Artikeln mit Aufdruck.


 

9.1. Die Firma Sandex Sp.j führt keine Aufdrucke auf anvertrauten Waren aus.

 

9.2. Die Farben der Drucke in der PANTONE-Skala werden bestimmt, um die ähnlichstmögliche Farbe in der PANTONE-Skala zu erzielen.


 

9.3. für den Aufdruck umfasst nicht die Kosten für die Demontage/Montage einiger Artikel (z.B. Wanduhren).

 

9.4. Die Druckmaterialien sollten in Grafikdateien in Vektorform, Ilustrator oder Corel in der Version bis einschließlich X5 (Schriftarten in Kurven konvertierte, Farbbeschreibung gemäß Pantone-Skala) zugesendet werden.


 

9.5. Zusätzliche Arbeiten an den zugesendeten Materialien (Logoverarbeitung, Einführung von Änderungen usw.) werden individuell nach dem Stundensatz 1 h = 100 PLN/Netto, berechnet.

 

9.6. Artikel, die mit der Aufdruckgruppe “0” gekennzeichnet sind, erfordern eine individuelle Analyse und Berechnung des Aufdrucks oder die Wahl einer anderen alternativen Lösung, falls der Aufdruck aus technologischen Gründen nicht möglich ist.

9.7. Vor Produktionsbeginn akzeptiert der Besteller den Entwurf des Aufdrucks zusammen mit der Visualisierung und in begründeten Fällen die Produktionsmuster. Die Produktionsmuster können auf Wunsch des Bestellers gegen Bezahlung hergestellt werden.


 

9.8. Termine für die Realisierung von Bestellungen für Artikel mit Aufdrucken erfordern eine Bestätigung in einer schriftlichen Bestätigung der Annahme der Bestellung zur Realisierung.

 

9.9. Alle Materialien, die zur Vorbereitung, zum Start der Produktion und zur Ausführung des Auftrags benötigt werden, wie Klischees, Siebe und Matrizen, bleiben das Eigentum von Sandex Sp.j

 


10. Vertragliches Rücktrittsrecht.


 


10.1.  Sandex Sp.j  hat in begründeten Fällen das Recht, in einer Frist von maximal 30 Tagen ab dem Datum, an dem diese Bestätigung erfolgte, ganz oder teilweise von der Realisierung der schriftlich bestätigten Bestellung zurückzutreten. Dem Besteller stehen keine Schadensersatzansprüche aufgrund des Rücktritts von der Realisierung der schriftlich bestätigten Bestellungsannahme zu. Dies gilt nicht für die Rückzahlung der vom Besteller gezahlten Anzahlung gemäß den Bestimmungen von Art. 7.2. oberhalb.


 

10.2. Im Falle, wenn der Besteller verweigert, die bestellte Ware innerhalb der in der schriftlichen Bestätigung der Annahme der Bestellung zur Realisierung oder einem anderen vereinbarten Termin angegebenen Frist abzuholen, ist Sandex Sp.j dazu berechtigt, von dem Besteller eine Vertragsstrafe in Höhe des Bruttobetrags der bestellten Ware zu verlangen, und der Besteller verpflichtet sich dazu, diese Vertragsstrafe zu begleichen. Die Bezahlung der Vertragsstrafe entzieht Sandex Sp.j nicht das Recht, eine zusätzliche Entschädigung auf allgemeinen Bedingungen bis zur Höhe des tatsächlich erlittenen Schadens zu verlangen.



 


11. Teilausführung einer Bestellung.

 

11.1. Die Realisierung einer Bestellung erfolgt durch die Lieferung der vom Besteller bestellten Ware an den Besteller. Sandex Sp.j behält sich das Recht vor, die Bestellung teilweise oder in Teilen zu realisieren, es sei denn, die Anforderung für eine vollständige Lieferung ergibt sich eindeutig aus dem Inhalt der Bestellung oder des Vertrages.

 


11.2. Im Falle einer Nichtrealisierung der Bestellung durch Sandex Sp.j steht dem Besteller eine Rückerstattung der Anzahlung zu, und im Falle einer teilweise nicht realisierten Bestellung durch Sandex Sp.j steht dem Besteller eine Rückerstattung der Anzahlung im entsprechenden Teil zu, vorausgesetzt, dass der Betrag der Anzahlung höher als der Wert des realisierten Teils der Bestellung ist. Aus diesem Grund hat der Besteller keinen Anspruch auf weitere Schadensersatzansprüche gegen Sandex Sp.j 

 

11.3. Bei teilweiser Realisierung der Bestellung oder des Vertrags oder einer Realisierung der Bestellung oder des Vertrags in Teilen, ist der Besteller dazu verpflichtet, jedes Mal für jeden Teil der abgeschlossenen Bestellung oder des abgeschlossenen Vertrags zu zahlen.


 


12. Haftungsbeschränkung.


 

12.1. Sandex Sp.j  haftet nicht für eventuelle Schäden, die durch höhere Gewalt entstehen und deren Auswirkung in Folge zur Nichterfüllung oder mangelhaften Realisierung der Bestellung führt. Sandex Sp.j haftet insbesondere nicht für Schäden, die sich aus der Nichteinhaltung der Realisierungszeit der Bestellung ergeben, oder für Schäden, die sich aus dem Auftreten eines Unterschieds zwischen den Farbtönen der im Katalog (Preisliste) angegebenen Waren und den Farbtönen der Waren, die Gegenstand des Vertrags sind, ergeben.

12.2. Das Risiko eines versehentlichen Verlusts oder einer Beschädigung der bestellten Waren übernimmt der Besteller mit der Übergabe an den Besteller oder der Übergabe an das von dem Besteller angegebene Subjekt, welches Transport- oder Kurierdienste erbringt.



 

Haftung im Rahmen der Gewähr.


 

Sandex Sp.j haftet im Rahmen der Gewähr nicht für Mängel der bestellten Waren.

13.2. Der Haftungsausschluss aus der Gewähr ist unwirksam, falls Sandex Sp.j einen Warenmangel hinterlistig verschwiegen hat.

13.3. Sandex Sp.j haftet nicht für eventuelle Schäden, welche die Folge des Auftretens jeglicher Mängel sind.


 


14. Urheberrechte.


 

14.1. Der Besteller erteilt die Erlaubnis dazu, die von Sandex Sp.j 

ausgeführten Waren in Werbematerialien, auf der Website www.theonegroup.pl, als Teil der Ausstellung auf Branchemessen und als Muster der technischen Fähigkeiten von The Sandex Sp.j hinsichtlich der Markierungsqualität auszunutzen.

 

14.2. Sandex Sp.j hat das Recht, in seinen Werbematerialien Informationen über die Erbringung der Dienstleistung für den Besteller zu platzieren, sofern die unterzeichneten Verträge nichts anderes bestimmen.

 

14.3. Der Besteller erklärt, dass er die urheberrechtlichen Eigentumsrechte und die verwandten Schutzrechte zu jeglichen Inhalten (Warenzeichnen) in dem Bereich und den Anwendungsbereichen erworben hat und besitzt, und diese in Übereinstimmung mit dem Gesetz auf den Waren in der in der Bestellung oder im Vertrag angegebenen Weise platziert werden können, und dass diese frei von jeglichen Rechtsmängel sind, nicht die Rechte Dritter verletzen und keine unfaire Konkurrenz darstellen. Der Besteller haftet in vollem Umfang für diese Schäden (im Falle von Ansprüchen Dritter gegen Sandex Sp.j die mit den Waren verbunden sind, verpflichtet sich der Besteller dazu, diese Ansprüche direkt zu begleichen oder Sandex Sp.j den Gegenwert der Beträge oder anderer Dienstleistungen zu erstatten, die Sandexsp.j tragen musste, um den Dritten zu bezahlen; der Besteller ist auch für die Prozesskosten, die Sandex Sp.j. tragen muss, verantwortlich).

14.4. Der Besteller ermächtigt Sandex Sp.j hiermit zur Ausübung der urheberrechtlichen Eigentumsrechte und verwandten Schutzrechte, von denen in Nummer 14.3 die Rede ist, in vollem Umfang, in dem diese Rechte gelten, ausschließlich für die Zwecke der Realisierung der Bestellung oder des Vertrags.


14.4. Alle Warenentwürfe, die von Sandex Sp.j vorbereitet und entwickelt werden, gehören Sandex Sp.j und dürfen ohne die schriftliche Einverständnis von Sandex Sp.j weder kopiert, vervielfältigt, noch an andere Unterauftragnehmer übertragen werden.

 

15. Beilegung von Streitigkeiten.

 



15.1. Im Falle von Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien und etwaigen Unstimmigkeiten oder Ansprüchen verpflichten sich die Parteien zum Zusammenwirken, um diese einvernehmlich beizulegen.

 

15.2. Wird die Streitigkeit nicht einvernehmlich beigelegt wird, so wird sie von dem für den Sitz von Sandex Sp.j zuständigen Gericht entschieden.

 


16. Schlussbestimmungen.

 

16.1. Alle Änderungen in Bezug auf die vorgenannten Bedingungen müssen für ihre Gültigkeit schriftlich vorgenommen und von beiden Parteien angenommen werden.

 

16.2. In Angelegenheiten, die nicht mit den vorstehenden Bestimmungen geregelt werden, gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

 

16.3. Die Person, die die Bestellung am Sitz oder per E-Mail von Sandex Sp.j aufgibt, nimmt die vorgenannten Bestimmungen an (sofern nicht anders vereinbart).



The One Group Sp. z o.o. 

Zielona Str. 6, 95-054 Ksawerów 

Handelsbüro : Kaktusowa Str. 1B, 05-092 Łomianki 

NIP: 7393879374, Regon: 36829838

Tel.: +48 600 772577, E-Mail: office@theonegroup.pl

 

Menü schließen

Abonnieren Sie den Newsletter!

Abonnieren Sie den Newsletter, um unsere Sonderangebote zu erhalten:

Ich möchte Werbeinformationen erhalten und weiß, dass meine persönlichen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.

 

S\'abonner à la Newsletter !

Abonnez-vous à notre newsletter pour rester informé de nos promotions et offres spéciales :

Je souhaite recevoir des informations publicitaires et je suis informé que mes données seront traitées conformément à la politique de confidentialité.

 

Subscribe to our newsletter

Get updates direct to your inbox.

Send me your newsletter (you can unsubscribe at any time).